Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Freitag, 31. August 2012

Schönheit aus der Natur


Die Luvos Creme-Gesichtsmasken sind gebrauchsfertig. Das heißt, man muss die Gesichtsmaske nicht extra anrühren, sondern kann sie sofort auftragen. Der Hersteller verspricht einen leichten und schnellen Auftrag der Maske. Eine kleine Wellness-Kur für Zuhause. 


Die Luvos Heilerde mit Mandelöl spendet Vitalität und bringt der haut Geschmeidigkeit. Nur wenn die Haut genügend Feuchtigkeit bekommt kann sie Jung und Frisch aussehen. Die Mineralien und Spurenelemente in der Heilerde revitalisieren das Hautgewebe und Pflegen die Haut.  Der natürliche Moisturizer in der Gesichtsmaske aktiviert die Feuchtigkeitsbindungskapazität der Haut. Die eigene und zugeführte Feuchtigkeit wird länger und intensiver gespeichertin der Haut gespeichert.  Die Austrocknung der Haut wird auf natürliche Weise vermindert.


Anwendung
Die Maske wird gleichmäßig auf Gesicht, Hals (und Dekolleté) auftragen. Dabei Augen- und Mundpartie aussparen. Nach ca. 10–15 Minuten die Maske mit lauwarmem Wasser und  einem Pad leicht massierend abnehmen. 



Die Maske ist in zwei Anwendungen aufgeteilt. Von der Konsistenz her ist die Maske eher fester. Der Auftrag ist sehr einfach, die Maske ist zwar fest, lässt sich aber trotzdem super auf der Haut verteilen. Das Einzigste, was etwas unangenehm ist, ist das Abwaschen der Maske. Ich habe sie mit warmen Wasser abgewaschen. Man bekommt die erst nach mehrmaligen Abwaschen gründlich ab. Es ist am besten, wenn man zusätzlich einen Waschlappen, zum Entfernen der Maske verwendet. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung der Maske weich und gepflegt an. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen